NAND Backup


Für Support auf Englisch, bitte um Hilfe auf dem Nintendo Homebrew Discord.
If you appreciate this guide, we accept Donations through PayPal (Plailect) or Bitcoin (Plailect) or Paypal (FlimFlam69).


Mit diesen Schritten kannst du ein Backup deines NANDs auf deiner SD-Karte erstellen, die es dir über einen Hardmod erlauben, das System wieder herzustellen, falls es gebrickt wurde.

Falls du ein schwarzes (32GB) Wii U-Modell besitzt, muss deine SD-Karte mindestens 64GB groß sein. Falls du ein weißes (8GB) Wii U-Modell besitzt, muss deine SD-Karte mindestens 16GB groß sein.

Bevor du anfängst, solltest du deine SD-Karte auf Fehler überprüfen. Verwende dazu H2testw (Windows), F3 (Linux), oder F3X (macOS)!

Was du benötigst

Anleitung

  1. Schalte dein Gerät aus
  2. Stecke deine SD Karte in den Computer
  3. Kopiere und füge den Inhalt der Wii U NAND Dumper .zip im Stammverzeichnis deiner SD-Karte zusammen
  4. Stecke deine SD-Karte wieder in die Wii U
  5. Schalte dein Gerät an
  6. Starte den Homebrew Launcher Channel im gepatchten SysNAND
  7. Starte nanddumper
  8. Benutze das D-Pad um folgende Optionen zu setzen:
    • Dump SLC (528MB): yes
    • Dump SLCCMPT (528MB): yes
    • Dump MLC (8GB/32GB): yes
    • Dump OTP (1KB): yes
    • Dump SEEPROM (1KB): yes
  9. Drücke (A) um deinen NAND zu dumpen
    • Sei bereit zu warten; der Vorgang kann eine Weile dauern (mehrere Stunden, je nach dem wie viel internen Speicher du belegt hast)
  10. Wenn es abgeschlossen ist, wird deine Wii U automatisch neu starten
  11. Schalte dein Gerät aus
  12. Stecke deine SD Karte in den Computer
  13. Kopiere slc.bin, slccmpt.bin, otp.bin, seeprom.bin, und jeder mlc.bin.part Datei aus dem Stammverzeichnis deiner SD-Karte an einen sicheren Ort auf deinem Computer

Falls du jemals dein Gerät bricken solltest, kannst du es über einen Hardmod wieder herstellen.